Login / Registrieren
Willkommen im Mac OS Forum

# 6

TheDaywalker
offline

Mit einem Vergleich zu der Xbox-Version kann ich aber nicht dienen. In Erwartung der Xbox360 hatte ich mir "Burnout" damals weder gekauft, noch überhaupt richtig angeschaut.

Ganz am Anfang war ich schon ein wenig von der Grafik enttäuscht. Es sah zwar nicht schlecht aus, aber irgendwie hatte ich mehr erwartet. Das erste Rennen fing in einer Stadt an und dort wirkte es irgendwie recht steril und nicht nach Next-Generation. Aber schon kurze Zeit später verflog die leichte Enttäuschung. Da kamen dann die ersten Streckenabschnitte in denen man ein wenig Natur sehen konnte. Das sah sehr sehr gut aus. Zwar nicht realistisch, sondern halt in dem Burnout-Stil, der mir persönlich aber sehr gefällt. Aber auch die späteren Stadtkurse sehen schon besser aus. Die Geschwindigkeit ist natürlich wieder atemberaubend, auch mit den "langsamen" Autos mit denen man am Anfang fährt.

Ansonsten ist es halt typisch "Burnout", wobei es mir nicht so gefällt, dass man jetzt in den Verkehr, der in die gleiche Richtung wie man selbst fährt, crashen kann und muss. Dadurch ergeben sich zwar neue Möglichkeiten für Takedowns, aber so wird dem Ganzen ein wenig die Schwierigkeit genommen.

Mir gefällt es bisher schon sehr gut. Aber für eine Wertung ist es noch ein wenig früh.

P.S. Eine Sache ist an dem Spiel aber sehr EA-untypisch...der Gamerscore. Ich habe jetzt schon fast 2 Stunden gespielt und noch nicht einen Punkt ergattert.
# 7

Walez
offline

(Threadstarter)
Hi,

Splinter Cell soll ab heute schon erhältlich sein. Hat ja durchweg (nur leider nicht in der GAMES aktuell, denn die haben das Spiel nicht getestet - nur auf der DVD soll es laut Inhaltsangabe einen Vorabtest geben) sehr gute Bewertungen bekommen. Von Fifa 2007 für die 360 habe ich mich jetzt erstmal gedanklich verabschiedet, denn siehe hier

"... Allerdings reagieren die Spieler bei der Xbox 360-Version recht spät auf Ihre Controller-Befehle. Dies erschwert es sich an Spielern vorbeizudribbeln. Hier hilft auch die First-Touch-Steuerung mit dem rechten Stick wenig, da Ihr Akteuer abermals eine Denkpause einlegt." (aus Games aktuell November 2006)

Bitte? Das ist ja nun mal völlig für'n Ar***! Bei "PES 6" wird mittlerweile durch die Schultertaste der Empfänger aktiviert und man kann den Ball entgegenlaufen..., doch bei Fifa 2007 darf ich mit Verzögerungen rechnen. Hinzu kommt, das ich mir beim Umfang ebenfalls reichlich veräppelt vorkomme. Nur noch 6 Ligen, incl. Spieler die aussehen als seien sie einem Wachsfigurenkabinett entsprungen, erfreuen mich nun...oh man! Hab meine Vorbestellung erstmal gechancelt.

Derzeit liebäugle ich immernoch mit "Der Pate". Schnitt durchweg mit gut ab und soll sogar noch ein paar Missionsziele mehr haben, als die ursprüngliche Xbox und PS 2 Version....ui ui ui.

Und, hat schon jemand News von der Xbox-Live-"Front"? Vielleicht sogar schon Full HD getestet?

bye
# 9

TheDaywalker
offline

Daywalker, hast du eigentlich auch jede Höhle, Burg, Grotte, Verlies "besucht" (die 400?=)) - wie lange bist du jetzt dabei?
östlich einer gedachten Linie von Bruma über die Kaiserstadt bis hin nach Leyawiin war ich in jedem Dungeon, den ich gefunden habe. Wie viele ich im Westen gesäubert habe, kann ich nicht sagen. 90% würde ich aber spontan schätzen. Insgesamt waren´s schon recht viele, sonst hätte ich jetzt keine 1,5 Millionen Gold. Da ich doch ein wenig schneller mit dem Add-On durchgekommen bin, habe ich jetzt gerade mal so 235 Stunden auf der Uhr.

Two World

Was für "Dinge" hast du denn gelesen @ Daywalker?
weiß ich wirklich nicht mehr. Allerdings habe ich gerade nochmal rumgeguckt und -gelesen...ich werd´s mir morgen noch vorbestellen...ich weiß nur noch nicht, ob die normale oder die Collector´s Edition.

Number
offline

@881799

Das ändert nichts an der Tatsache, daß der japansiche Markt der wichtigste Videospielemarkt ist und eine Konsole, die dort nicht Fuß fassen kann, wird nie der große Renner werden. Das gilt leider für Segas Dreamcast ebenso, wie für Gamecube und X-Box, hat also nicht mal etwas mit der Herkunft des Herstellers zu tun.
Der japansiche Markt ist daher umso wichtiger, als daß die meisten konsolenexklusiven Softwareschmieden aus Japan kommen und nicht aus Europa oder den USA. In letztgenannten Gebieten wird meist nur Trendware und Multiplattformzeugs entwickelt, in den seltensten Fällen jedoch wirklich originelle Software.

Jojhnjoy2
offline

iOS 7 ist endlich offener als die Vorgänger. Die Anpassbarkeit und das Hinzufügen elemanter Funktionen war entscheidend. Wie gut dass Scott Forstall nicht mehr bei Apple arbeitet.

Walez
offline

Graaawwwww GRAAAAWWWWWWWW by Godzilla

8/10

PS: Aaron Taylor mochte ich als Kick-Ass, doch sein neues aufgepumptes (schon bei Savage oder in Kick-Ass 2) "Ich", ist arg gewöhnungsbedürftig und teilweise sogar unsympathisch. Trotzdem spielt er seine Rolle als GI ganz ordentlich. Der Rest des Cast ist super, die Effekte bombastisch, incl. der einen oder anderen kleinen Überraschung Ein Kinofilm durch und durch, doch wer nach Logiklöchern sucht, sollte lieber bei "Dogville" bleiben

Walez
offline

(Threadstarter)
Ansonsten kann ich persönlich "Play und Charge" schon empfehlen. (die Länge des Kabels geht okay und alle 1-2 Wochen mal eine Stolperfalle im Wohnzimmer geht für mich i.O.) Wenn mich der Lüfter nach dem Ausschalten der Konsole stört, ziehe ich einfach das Kabel. Man muss sich keinen Kopf machen, ob man irgendwo noch ein Pack Batterien oder Akkus rumliegen hat und so weiter...nur eben der blinkende Ring auf dem Pad könnte weniger nervig sein.
Ein Warnblinken in 4 Stufen wäre sinnig gewesen. Doch alle paar Minuten...argh.

farbentaub
online

So, nun kam ich gerade in den Genuss des GTA-IV-Trailers. Was soll ich sagen? Sieht nett aus.

Den Trailer findet man übrigens auch im Marketplace - zumindest im amerikanischen. Hätte ich das vorher gewusst, hätt' ich mir die Kopiererei auf den USB-Stick auch sparen können.

Nach dem Trailer habe ich kurz PES 6 angespielt. Das spielt sich erfreulich flüssig und kontrolliert. Kein Vergleich zu FIFA 07. Nur bin ich etwas von der Grafik und der Präsentation enttäuscht ...

Walez
offline

(Threadstarter)
@Daywalker: Sehr netter euphorischer Bericht. Hätte es mir gestern fast gekauft, doch durch einen Fehler meines Händlers, war keine Version mehr da, als ich dort ankam. Eine Frage - ich fand die Demo sehr behäbig, scheinbar kommt man damit klar, oder wurde in der Verkaufsversion noch ein wenig die Geschwindigkeit noch oben gepusht?

Krush86
offline

Run For Her Life, mit Dermot Mulroney. Liegt der aktuellen ComputerBILD bei.

Besser als erwartet, vor allem das hollywood-untypische Ende hat mich überrascht.

Kuriose und genervte Randbemerkung: Der Film heißt im Original "Inhale". Warum man einen okayen englischen Originaltitel in einen doofen und langweiligen englischen Titel für den deutschen Markt umbenennt, erschließt sich mir nicht ganz.

Walez
offline

(Threadstarter)
Hi,

einige seltsame Phänome habe ich auch schon bei meiner 360 feststellen dürfen. Ich bekomme es partout nicht hin, dauerhaft einen Baßton zu "erzeugen". Mein Receiver funktioniert und über meinen DVD-Player bekomme ich einen guten basslastigen Sound (optical), doch bei der 360 (optical) passiert meistens nichts. (?) Ob DVD, mp3 oder Spiel, mal erklingt einer, dann wieder nicht...Mehr oder weniger alles schon probiert. YUV-Kabel ausgetauscht, opt. Kabel ausgewechselt ... es bleibt dabei!

Kurzen (har har) Comment zu "TDU".
Bin vorgestern Nacht, im TDU-Chat labernd, ca. 5 Stunden "sinnlos" über die Insel gefahren - an der Grafik kann ich mich irgendwie nicht satt sehen, aber ich mag auch dieses stimmige Inselfeeling. Es stimmt, es ist ein Fahrspiel, richtige herausfordernde Rennen gibt es nicht. Sobald man seinen Wagen getunt hat, fährt man locker vorne weg, ansonsten hat man jedoch kaum eine Chance (im Pulk festhängen ist tödlich und der 1. rauscht davon). Einige Rennen sind anstrengend, was aber ehr darauf basiert, das sie zumeist ellenlang sind. Wenn man jedoch mit einem Zeitlimit auf dem Standstreifen entlangrauscht, kommt echtes Renngefühl auf .

Inseltour: Ca. 190km/h gegen 5 andere A-Klasse-Autos - dauert ca. 1h

Millionärsclub (ich habe ihn gestern geschafft!!!! !!! ): 200km in unter 60min für Gold. Tip, nehmt ein mA-Motorrad und immer schön vor den Kurven bremsen bzw. auf den Geraden den linken Stick nach vorne drücken - Geschwindigkeitsboost! Wenn man nicht allzu oft in die Botanik rauscht, bei Polizeifestnahmen gleich die A-Taste drückt und gerade in den letzten 3 Abschnitten kaum Unfälle baut (Autobahnen, lange Gerade), sind durchaus 50-55 Minuten drin...ich habe 56 Minuten gebraucht *g*

Jetzt fehlt mir noch eine Strecke auf Zeit, und alle 120 Gold-Cup's gehören mir. Wenn ihr schon die Strecke "Tantalus" gefahren seit, wisst ihr, warum mir da noch der Gold-Cup fehlt :P. Maserati "Zeit" war auch nicht...hust...schlecht.

Insgesamt habe ich mich jetzt circa 85 Stunden auf Hawaii aufgehalten und dabei nichtmal den Online-Modus genutzt - ergo für mich derzeit eines der besten Renn, ups sorry Fahrgames. Etliche Missionen fehlen mir auch noch. Gerade die Anhalter und Modells mit ihren "Abzügen" (links) sind teilweise höllisch schwer...

Demos & Xbox-Live

Phantasy Star Universe: ES IST SOWEIT. Heute und Morgen (!!) kann man sich eine Beta-Version downloaden. Noch unklar ist, ob sie nur über den US-Server (ergo ein US-Account anlegen) oder auch über den dt. Server downloadbar ist. Der Test geht bis zum 18.10. - also nur eine Woche und man muss (???) Goldmitglied sein...

Need for Speed - Carbon: Wie hier schon angemerkt, ein echter Witz. Unfahrbar und grottige Optik, muss man in der Fassung derzeit nicht haben...

Sonic: Klar, das leidige Kamera-Schwenk-Problem, aber wo ist ansonsten das Problem? Mir gefiel das Level und wenn Sonic irgendwann mal 30 Euro kosten sollte, ist es meins.

Fifa 2007: Hmm, hier bin ich noch ein wenig skeptisch. So richtig klargekommen bin ich mit der Steuerung nicht. Alles wirkt ein wenig überladen, die Optik sogar ein Tick schlechter, als beim Vorgänger. Frings oder Borowski sehen ihrem Real überhaupt nicht ähnlich. Ausserdem ist PES schon zulange her, so das ich mich erstmal an das "wegspringen des Balls" gewöhnen muss *g*.

F.E.A.R: Nice, aber zu kurz...

Xbox-Live-Kamera: Bisher kein Glück gehabt, überall ausverkauft oder wurde nicht geliefert...

Psychonauts: Definitiv? Es läuft nicht? Steht aber doch in der Komp.-Liste?! Hatte mir jetzt mal die Uncut-Version von "The Suffering" gekauft (10 Euro) und es ist nett. Einige Xbox-Alttitel machen doch noch Bock und die Optik ist nicht so übel. "Psychonauts" könnte ich auch günstig bekommen...dam...

Gamerscore: Bibliothomas hat dazu einen amüsanten Blog geschrieben. Ich selbst sehe es als eine Art Fortschritt-Mitteilung...also, wie weit bin ich, was kommt noch auf mich zu. Und wenn man nach ca. 60 Minuten schweißtreibendens Racing 60 Points bekommt, freut man sich aus einem unerfindlichen Grund. Keine Ahnung wieso... Duellieren tue ich mich jedoch nicht, da ich nicht krampfhaft irgendwelche Games zocken will, nur damit ich die Gamerscore bekomme. "King Kong" kann man zum Beispiel gecheatet durchspielen.
Man sieht auch, wer welches Game schonmal gespielt hat. Somit entfallen dann Fragen ala "Hast du das Game schon gespielt" *lol*
Ab und zu linst mal zu einem Kumpel rüber, ob er vll schon etwas geschafft hat, wo man selbst noch festhängt...oder wo man sich fragt, warum er in "Gun" immernoch nicht die Punkte für "Mittel-Durchgespielt" hat. Aha, der Endgegner ist also zu schwer?! (das dürfte der erwähnte Schwanzvergleich sein) Hey, bei "Call of Duty 2" reichen mir die 200 GS...

Tearing: Ich hoffe, das wird keine Marotte der Programmierer...braucht niemand!

Allright, ist erstmal genug

bis später...

TheDaywalker
offline

Im grundegenommen habe ich auch nur darüber nachgedacht, weil im Moment nichts erscheint
noch gut einen Monat, dann kommt´s für mich knüppeldick, dann gibt´s einen "grausamen" Monat. Fight Night Round 3, Burnout Revenge und Oblivion sind Must-Haves...und das alles im März. Hinzu kommt dann noch Ghost Recon - Advanced Warfighter, das ich eigentlich auch ganz gern hätte, aber 4 Spiele in einem Monat übersteigen dann leider doch meine Finanzen.

Mr.Vader81
offline

Apple nein Danke


Also nachdem ich mir hier alles durchgelesen habe , komm ich zum dem Entschluss , das Apple es auch in den nächsten Jahren nicht auf die ersten Ränge hier bei Chip.de oder auf sonst einer Deutschen Technik Seite schafft ... Da können die Plastikbomber einer Koreanischen Firma besser !!!

Und das ist das was für mich zählt. Preis Leistung ist und war nie Apples stärke . Und android sei Dank kann ich mein Telefon so gestalten wie ich es möchte , und nicht wie es Apple programmiert und man damit leben muss bis zum nächsten Update 2019?!?!? "Ironie"

Goldsmith
offline

Zitat von Jojhnjoy2:
Es geht mir wie gesagt um Werbung generell. Das betrifft jeden.
Du willst es schlichtweg nicht verstehen, es kann eben nicht sein, was in deinen Augen nicht sein darf.

Aber lassen wir das, zurück zum ursprünglichen Thema oder ich mache diesen Thread endgültig dicht.

Buggy2
offline

Zitat von Walez:
Bitte nächstesmal einen Spoiler setzen. Und gerade weil das eingetreten ist, was ich vermutet hatte, kann es zu einem Match (Matchserie) zwischen Cena und The Rock kommen was gleichbedeutend ein Comeback darstellt.

PS: Ja, sehe ich auch so - nach Matrix 1, spätestens Reloaded hätte Schluß sein sollen.
The Rock macht jetzt noch ein Film. Danach wird ein Match gegen Cena als Vergeltung antreten und das war es dann.The Rock geht danach ganz sicher wieder in den Film über.

Jogybaer
offline

Ok, das ist aber nicht anderes als das was ich geschrieben hat. Ich habe nie behauptet, dass Du (oder jeder beliebige andere) der Werbung total verfallen ist. Aber Werbung beeinflusst mehr oder minder jeden.

Als einfaches Beispiel: Ich wette, Du kannst mehr Waschmittelmarken aufzählen als diejenige(n), die Du selber benutzt. Und das obwohl Du vermutlich selten in der Waschküche Deiner Freunde und Bekannten bist und wohl auch im Supermarkt nicht ständig durch die Regale mit den Waschmitteln streifst. Und dann als Gegenbeispiel solche Marken, die nicht großartig beworben werden: Wie heißt die Waschmittelmarke von Aldi oder Lidl? Ich musste da schon schwer überlegen, obwohl ich die von Aldi selbst benutze. Und der Name des Aldi-Kalkschutzes, der 5 m Luftlinie von mir wegsteht, fällt mir partout nicht ein... auf Calgon komme ich dagegen sofort. Und auch ich schaue eher spätabends fern, schalte bei Werbung weg und ignoriere sie so gut es geht.

Gruß, Jogy
Geändert von Jogybaer (14.06.2013 um 19:54 Uhr)

Goldsmith
offline

Zitat von Jojhnjoy2:
Achte mal drauf wie Apple seine Produkte vermarktet. Die meisten Leute die Apple gut finden übernehmen die Art Dinge zu bezeichnen/ zu bennen von Apples Propaganda. Das ist ja kein Negativpunkt. Aber bei dir merkt direkt dass die Propaganda dein Denken beinflusst hat. Ich schätze dass du wenn du auf diesen Link klickst ein gutes Gefühl empfinden wirst. Und das ist wirklich nicht böse gemeint, wenn ich mal eine Sekunde nicht rational denke passiert mit das auch
Da täuscht du dich aber gewaltig, ich kann auf diesen Link zehn mal klicken und werde diesen auch nach dem zehnten Mal betrachten wie jeden anderen auch.

Ich brauche eine Fülle an Informationen um mir ein Bild von etwas zu machen, dann bilde ich mir eine Meinung, vorher ganz sicher nicht.

Walez
offline

Stromberg, was für ein Fest, Tränen gelacht und defacto auch für nicht Stromberg-Seriengucker geeignet! Maria Herbst zieht noch einmal alle Register und den Film sehe ich als krönenden Abschluss. Unbedingt im Kino schauen, da das sonst alberne Gegacker, welches oft Pointen oder spannende Szenen zerstört, hier wie dir Faust aufs Auge passt. Es gibt einfach keine unpassende Stelle...

9/10 der Papa wirds schon richten

Und Mittwoch war ich in der Vorpremiere von 300 - Rise of an Empire. Eine diabolisch, dem Wahnsinn nahe Eva Green und 300-typisches SlowMo-Schlachtengemälde wussten zu überzeugen. Sicherlich nicht jedermans (vorallem frau) Geschmack, doch die, die den Vorgänger mochten, werden zufriedenstellend "bedient". Und bitte, versucht euch nicht an zeithistorischer Korrektheit

9 von 10 Tonight we dine in Hell

TheDaywalker
offline

Daywalker, hast du eigentlich auch jede Höhle, Burg, Grotte, Verlies "besucht" (die 400?=)) - wie lange bist du jetzt dabei?
östlich einer gedachten Linie von Bruma über die Kaiserstadt bis hin nach Leyawiin war ich in jedem Dungeon, den ich gefunden habe. Wie viele ich im Westen gesäubert habe, kann ich nicht sagen. 90% würde ich aber spontan schätzen. Insgesamt waren´s schon recht viele, sonst hätte ich jetzt keine 1,5 Millionen Gold. Da ich doch ein wenig schneller mit dem Add-On durchgekommen bin, habe ich jetzt gerade mal so 235 Stunden auf der Uhr.

Two World

Was für "Dinge" hast du denn gelesen @ Daywalker?
weiß ich wirklich nicht mehr. Allerdings habe ich gerade nochmal rumgeguckt und -gelesen...ich werd´s mir morgen noch vorbestellen...ich weiß nur noch nicht, ob die normale oder die Collector´s Edition.

Number
offline

@Roadrunner

Davon ab, daß dir die "Argumente" ausgehen und du nun schon zu primitiven Beleidigungen greifen musst, um von deinem mangelnden Wissen abzulenken:

Was du derzeit vergleichst, ist CoD2 auf beiden Systemen. CoD2 ist ein Multiplattformtitel. Diese wurden noch nie sonderlich auf die Hardware eines Systems abgestimmt, sondern lediglich portiert. Was ich bisher von CoD2 auf der 360 gesehen habe sieht keinen Deut schlechter aus, als die PC-Version.
Wenn du aus dem Startlineup Kameo nimmst, oder das nun kommende Dead or Alive 4, dann sieht dein PC vs. X-Box 360 Vergleich verdammt alt aus.

Daß eine Konsole nebenbei eine gänzlich andere Architektur hat und die Bandbreite wesentlich effektiver nutzt als ein PC, das ist dir wohl auch entgangen? Eine Konsole ist auf Spiele optimiert und auf nichts anderes.
Beim PC sind Spiele ein Nebenprodukt, da PCs in erster Linie als Arbeitsgerät und nicht als Spielzeug gedacht sind.
Auch embedded Ram und GDDR3 Ram als Grafik- und Arbeitsspeicher sind ja in PC heute schon Standard, aha. *plonk*

@881799

Natürlich entwickelt er für die nächste Generation, aber da er nur die aktuelle Version hat, kann er nicht wirklich für die nächste oder übernächste Generation entwickeln.
Doch, das können die sogar sehr gut, dank teurer Workstations. Schau dir Titel wie Elderscrolls 4 Oblivion an oder die Entwicklung der Unreal 4-Engine.
Da wird auch schon lange für Hardware entwickelt, die zu Beginn der Entwicklung nur schwer vorstellbar war. Damalige Highendhardware stellt für solche Titel die Minimalvoraussetzung dar, mit der allerdings kein Spielspaß mehr aufkommt.
Heutige Games benötigen im besten Fall 1.5 Jahre bis zur Fertigstellung, meist aber 2-2.5 Jahre und länger. Würde da nicht für nicht existierende Hardware entwickelt, dann würdest du heute Games mit der Optik von Unreal 2 kaufen.

TheDaywalker
offline

Ich habe mich am Wochenende fleißig geprügelt und u.a. Evander Holyfield schon in der zweiten Runde K.O. geboxt.

Mein Fazit zum Spiel: Genial!

Fantastische Kämpfe mit einer super Steuerung und einer phänomenalen Grafik. Hinzu kommt noch eine gute Songauswahl und ein grausig schönes Schädelknochenknirschen beim Niederstrecken des Gegners.

Leider gibt es auch negative Punkte. So ist die ganze Präsentation abseits der Kämpfe zum Gähnen. Erstmal die Zuschauer. Gut gemacht sind sie schon, aber es gibt wohl nur eine Handvoll davon und die werden einfach kopiert. Und es sieht einfach erbärmlich aus, wenn sich diese dann auch noch synchron bewegen.

Dann wäre da noch der Ablauf der ganzen Karriere. Es ist immer das Gleiche. Gegner suchen, Trainieren (es gibt nur 4 verschiedene primitive Trainingsarten) Kämpfen, Gegner suchen, Trainieren, Kämpfen usw usw. Zwischendurch kann man sich dann auch noch neue Boxhandschuhe, Shorts oder Stiefel kaufen.
Sonst gibt es einfach nichts zu tun, nicht einmal Statistiken zu begucken.

Auch wenn´s nicht so wichtig ist, finde ich es zudem nicht wirklich schön, dass man beim Einlauf zum Ring nicht mit seinem Weltmeistergürtel, so man denn einen hat, reinkommt.

Naja, so viel zu den Negativpunkten. Dennoch ist es ein super Spiel, aber bekommt eben wegen der gesamten Präsentation außerhalb des Rings nur 9 von 10 Punkten von mir.
hallo zusammen und ein schönes daddelwochenende. ich fand gestern abend mal wieder ein stündchen für "lost planet" und habe mich dem online-modus zugewandt. so schlecht finde ich den mittlerweile garnicht mehr. ärgerlich finde ich es nur, dass ich in 10 online-matches der "einzige" deutsche unter 80 % amerikanern, 15 % engländern und 5 % teilten sich in spanier, japaner und kanadier war.
es gibt leider keine möglichkeit nach nationen zu suchen. nicht, dass ich etwas gegen nationenübergreifendes spielen habe, im gegenteil, aber für teamplay ist schnelle verständigung wichtig. ich arbeite zwar ehrgeizig an meinem englisch, aber schön wär schon eine möglichkeit sich sein team zusammenstellen zu können. vielleicht sieht man sich ja mal auf dem kalten planeten "walez".

cu on xboxlive - jump in

Bj0ern
offline

Ich hab den 20" Widescreen TFT von Dell und auf ihm lässt es sich prima mit der Xbox 360 zocken. Der war Anfang letzten Jahres schon um 25% im Preis reduziert und kam so auf knapp 700 EUR. Nach einem Anruf bei der Bestellhotline ließ sich der Preis sogar noch problemlos auf 625 EUR inkl. Versand runterhandeln. Das war letztes Jahr ein super PLV.

Gruß
Bj0ern

SunFM
offline

White House Down

Fand ich nicht übel. Das war wieder ein Film vom Schwabenexport den man sich anschauen konnte. Den Patriotismus empfand ich hier weniger übel als beim "Grützenfilm" ID4.

The Cabin in the Woods

Den fand ich klasse. Bis zum Schluss war unklar was hier gespielt wurde.

Life of Pi

Hat mir sehr, sehr gut gefallen. Ein grandioser Film mit tollen Einstellungen.

Goldsmith
offline

Zitat von Partitionator:
Vllt benutzen iPhone user ihr Gerät auch nur länger weil sie einfach nur länger brauchen um ne bestimmte sache zu erledigen oder wieder mit der "benutzerfreundlichkeit" "kämpfen" müssen
So ein Unsinn, man kann iOS einiges unterstellen, aber nicht, dass es sich umständlicher bedienen lässt als Android oder was auch immer.

Man kann auch mit aller Gewalt das Haar in der Suppe suchen und genau das, scheinen einige hier zu machen.

farbentaub
online

Da hast Du es ja noch recht leicht, gtr. Meine bessere Hälfte ist ebenso scharf auf die Xbox wie ich. Das heißt, dass wenn ich etwas Zeit zum Spielen finde, ich sie erst mal von der Box wegzerren muß.

Ich frage mich allerdings auch, wie manche Spieler so eine horrende GS zustande bringen. Ich besitze die Box seit ca. 4 Monaten und dümple nur bei 2505 Punkten rum.


@Oblivion - Shivering Isles

Wie es scheint, tritt das Problem auch bei der 360 auf: The xbox 360 is effected by the FormID bug!

Wenigstens ist Bethesda jetzt in Kentniss und arbeitet an einer Lösung: Shivering Isles Reference Bug Discussion Thread


@Dashboard-Update

Bibliothomas hat in seinem Blog über das anstehende Update berichtet: Dashboard-Update am 7. Mai - alle Features